Feedback

Renate Rothe freut sich über jedes Feedback und jede freundliche Weiterempfehlung.

Herzlichen Dank, viele Grüße und eine kreative Zeit

Für Ihr Feedback bitte hier klicken

Pflichtfeld

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular elektronisch verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@renaterothe.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

…Oooh,

ich bin klug und weise und mich betrügt man nicht“,
sang einst van Beth in der Oper ‚Zar und
Zimmermann‘ von Albert Lortzing.
Er übertrieb, denn in Wirklichkeit war er nur eitel
und aufgeblasen.
Beim Lesen deiner Gedichte beim Frühstück kam uns
die Erkenntnis, dass dir diese Eigenschaften völlig
abgehen. Deine Poesie spielt mit Situationen,
schildert hier Schwierigkeiten, dort Schönheit,
belehrt seitlich und lässt „die Flöhe im Hemd“.
Wir haben sie genossen, lesen jetzt über das wohl
sozialste, organisierteste Volk unter den (schrägen)
Vögeln: die Raben(mütter) und ihre Männer (für die
das ’schräg‘ steht).

Liebe Grüße, Dein ’schräger‘ André und die gradlinige Nora

André und Nora
23. April 2012

Männer und andere Rabenmütter

Liebe Frau Rothe,
wie der Titel ihrer Neuerscheinung vermuten ließ, handelt es sich wieder um eines ihrer Schmunzel-Bücher.Ich wurde nicht enttäuscht. Trotz aller Heiterkeit habe ich die Ernsthaftigkeit ihrer Zeilen nicht vermisst. Da ich schon ihre Lesung im Steinhof genießen durfte, werde ich auf jeden Fall auch zukünftig an ihren Veranstaltungen teilnehmen. Ihnen weiterhin alles Gute.
Michael Kemper

M. Kemper
14. April 2012

Congratulation

Liebe Nati,

wieder mal einen Bestseller geschrieben – herzlichen Glückwunsch dazu. Wünsche Dir (und allen treuen Lesern) noch viele heitere und amüsante Zeilen, die voll aus dem Leben gegriffen sind.

Deine „alte“ Freundin Barbara

Barbara Schäfer
20. März 2012

Ein „Rothe“ in Amerika

Hallo Renate,

zuersteinmal wollen wir uns fuer die schoene Zeit in Deinem Atelier in Duisburg bedanken.
Dein Bild, welches wir bei Dir erstehen konnten, hat nun seine Reise hinter sich und seinen Platz hier in Spanish Fort in Alabama gefunden.
Es ziert nun unseren Esstisch und ist ein warmer, behaglicher Blickfang fuer jeden der unsere Wohnung betritt.
Es passt wunderbar und bereichert unser Wohlbehagen, wie Du auf den Fotos die ich Dir zugesendet habe sehen kannst.
Vielen Dank dafuer…
Kim & Bernd

Kim & Bernd
22. Januar 2012

War mir eine Freude hier sein zu dürfen!

Hallo Renate, bin glücklicherweise über ein anderes Gästebuch auf diese Seite gekommen. Bin sehr begeistert von Deiner kreativen Leistung. sowie Literatur und bildende Kunst – einfach großartig! Wünsche Dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg auf jeder Deiner Linie.

Tschüss Werner!!!
www.fingerprint-on-art.com

Werner Reiter
25. November 2011

Schöne Bilder

Hallo, habe mal wieder gestöbert. Finde Deine Bilder schön. Die Akte haben mir sehr gut gefallen.
Viele Grüße aus dem Schwabenland sendet Dir Jürgen

www.pik-ass-o-art.de

PIK-ASS-O
21. November 2011

Buchmesse 2011

…viel Spass auf der Buchmesse mit neuen Eindrücken,netten Menschen und produktiven
Kontakten.

Literarische Grüße
Hans

H.B.
13. Oktober 2011

Wortspiele

Liebe Frau Rothe,
ich bin in einer Zeitschrift über ihre Reime gestolpert:

Ich bin hübsch heißt
ich bin nicht schön.
Ich kann gucken
und doch nichts sehn.
Ich bin schlau und heiß nicht Meier
sondern Schmitz, das ist der Witz!

Habe herzlich lachen müssen, da ich wirklich Meier heiße.
Ich wünsche Ihnen weiterhin so viel Humor

Gerda Meier
25. August 2011

Deine Bücher in CH

Liebe Renate,
ich als Schweizer habe in Deutschland per Zufall ein Buch von Dir gesehen und gekauft und habe nun auch die andern zwei hinzugefügt. Das Doppelripp und Schinkenbrötchen hat meine Schlafstunden erheblich reduziert, aber es war es wert. Deine freche, treffende und erfrischende Art zu schreiben macht einfach nur Spass beim lesen. Ich freue mich auf dein nächstes Werk und hoffe, dass du nie deine Kreativität und Lust am Schreiben verlierst.
Ich werde deine Bücher hier in der Schweiz meinen Freunden und Bekannten auf jedenfall weiter empfehlen oder verschenken, denn es kann nicht sein, dass du Deutschland vorbehalten bleibst.
Das schönste aber wäre, wenn man dich den Leuten hier mal bei einer Lesung bekannt machen könnte.
Also mach weiter so, wir alle warten auf dein neuestes Werk.

Ganz lieber Gruss vom Bodensee.
Heiner

Heiner
28. Juni 2011

Cornwall-Inspirationen

Liebe Renate,
wir hoffen, Du hast auf Deiner Reise durch Cornwall viele künstlerisch verwertbare Eindrücke gewonnen und wirst sie für uns auf Leinwand bannen! Wie wäre es mit einer Ausstellung über diese herrlichen Landschaften? Wir würden uns ganz besonders darüber freuen.
Helga und Dieter

H. und D. Kamp
19. Mai 2011

Lesung und Ausstellung im Steinhof

Liebe Frau Rothe,
ich möchte mich bei Ihnen für einen äußerst gelungenen Abend bedanken. Ihre Lesung war abwechslungsreich, originell und inspirierend. Und im Nachgang ihre tollen Bilder, das schöne Ambiente im Steinhof und ein Glas Rotwein, waren das I-Tüpfelchen des Abends.
Weiterhin viel Erfolg wünscht Ihnen C. Harple

Carla Harple
4. April 2011

Mitten ins Herz

Liebe Renate,
zu Deiner Vernissage am 1.4.11 ging ich, um die Arbeit einer mir bis dahin unbekannten Künstlerin zu begutachten. Gegangen bin ich, bereichert, denn Du triffst mit Deinen Texten und auch Deinem musikalischen Vortrag mitten ins Herz. Du bist aus meiner Sicht eine tolle Künstlerin, die „Besonderes“ macht, Du hast eine tolle Wirkung auf Menschen. Das macht Dich „MENSCHLICH“ sympathisch. DANKE!!!!! Liebe Grüße ULI

Klaus-Ulrich SALMEN
3. April 2011

Bereichernd

Liebe Renate,
die Begegnungen mit dir sind einfach immer nur eins : bereichernd!
Ob früher in eurer Buchhandlung, oder heute in Wort, Pinselstrich oder (interpretierter) Note – ich nehme immer ganz viel an Inspiration, Kraft, Energie, Mut… und noch mehr mit. Und das habe ich so auch von vielen anderen Besuchern am Freitag Abend gehört.
Dir und deiner Familie (Margot, Manfred, Sandra) ein dickes Kompliment und vielen Dank.
Ich hoffe, wir werden noch viel von- und miteinander haben.
Liebe Grüße an alle
Anne

Anne
3. April 2011

LESUNG 01.04.2011

LIEBE NATIMAUS,
DER ABEND WAR SPRITZIG, UNTERHALTSAM UND SEHR AMÜSANT DARGESTELLT. DU BIST EINFACH SPITZE. EINE DICKE UMARMUNG.
BÄRBELCHEN

BÄERBEL
3. April 2011

Wasser-Fälle

Liebe Renate, es war ein sehr schöner Abend. Deine Lesung: super lustig und abwechselungsreich. Deine Bilder: einfach sehr schön. Bei der nächsten Lesung und Ausstellung bin ich wieder dabei!! Freu mich schon!! Alles Liebe Gabi aus Kamp-Lintfort

Gabi
2. April 2011

Lesung vom 1.4.2011 im Steinhof

Liebe Renate,
vielen Dank für einen wunderschönen Abend. Deine Vorträge waren brillant; aber etwas anderes ist auch nicht zu erwarten. Links und rechts von mir, alle waren einfach begeistert. Deine Lieder toll interpretiert. Nicht vergessen möchte ich, dass Deine Bilder, die nun vorerst den Steinhof schmücken, jedem Raum eine besondere Note geben. Meine Favoriten Sonnenuntergänge und Wasserfälle. Ganz dickes Lob an die Steinhof-Crew, die uns so nett und liebevoll bewirtet haben. Unermüdlich liefen sie mit Tabletts, damit auch jeder immer mit Trinken und Snacks versorgt war.
Ich freue mich schon auf das nächste Mal. Sage bitte allen, die zum Gelingen des wunderschönen Abends beigetragen haben, D a n k e ! ! !
Herzliche Grüße Christa

Christa klaus
2. April 2011

Endlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hey Renatchen,
was lange währt wird endlich gut.
Genau wie Du fand ich unseren Frauenabend
sehr gemütlich und vor allem lustig.
Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen.
Glückwunsch für deine Homepage,
besonders deine Bilder haben mir sehr gefallen.
Auf ein baldiges Wiedersehen
deine alte Tierheimfreundin Heike

Heike Schu
10. März 2011

Deine Bücher in CH

Liebe Renate,
ich als Schweizer habe in Deutschland per Zufall ein Buch von Dir gesehen und gekauft und habe nun auch die andern zwei hinzugefügt. Das Doppelripp und Schinkenbrötchen hat meine Schlafstunden erheblich reduziert, aber es war es wert. Deine freche, treffende und erfrischende Art zu schreiben macht einfach nur Spass beim lesen. Ich freue mich auf dein nächstes Werk und hoffe, dass du nie deine Kreativität und Lust am Schreiben verlierst.
Ich werde deine Bücher hier in der Schweiz meinen Freunden und Bekannten auf jedenfall weiter empfehlen oder verschenken, denn es kann nicht sein, dass du Deutschland vorbehalten bleibst.
Das schönste aber wäre, wenn man dich den Leuten hier mal bei einer Lesung bekannt machen könnte.
Also mach weiter so, wir alle warten auf dein neuestes Werk.
Ganz lieber Gruss vom Bodensee.
Heiner

Heiner
28. Januar 2011

GLÜCK-Sache

Hallo Renate,
Das Leben ist Glücksache…genau! Einfach köstlich dein Büchlein. Ich bin gespannt auf deine nächste Lesung und Ausstellung über das Leben und das Glück. Bin dabei. Bis dahin
lieben Gruß
Rainer

Rainer
22. Januar 2011

Renate, Schubert und die Eulen

Wie man in den Wald hineinruft,
so schallt es auch heraus.

Das kommt drauf an (ich hab´s probiert),
wer grad im Walde präsidiert:
Singt man ein Schubertlied vor Eulen,
kommt aus dem Wald nur Uhu-Heulen.
Weil Eulen, kling‘ es noch so schön,
von Schubert selten was verstehn.
(ein bisschen abgewandelt, dennoch von Mascha Kaléko)

Wie schön, geliebte Literaturfreundin, Malerin, Musikerin, Balkonistin und ‚Wuff-Freundin‘, dass Du eine klare Sprache sprichst. Nora und ich wünschen Dir Freude, Fröhlichkeit und Frieden in diesem Jahr, damit Du am Ende mit Fred Endrikat (wiederum abgewandelt) wirst sagen können:
Wieder ist ein Jahr zu Ende,
ach, wie freun sich meine Hände.
haben sie doch so viel gemacht,
und mir dabei noch Spaß gebracht.

Und Glück? Findet man überall, wenn man nur die Augen aufmacht und aufhält.

Deine André und Nora, die Dir alles Gute für 2011 wünschen.

André und Nora
7. Januar 2011